D-Zug-Wagen


 

Die noch junge Deutsche Bundesbahn entwickelte Anfang der 1950-er Jahre neue Ganzstahl D-Zug Waggons mit verschiedenen Wagenklassen. Diese wurden in einer einheitlichen Länge von 26,4 m gebaut und wurden unter der bis heute gängigen Bezeichnung „m“ bekannt (Waggon länger als 24 m). Diese Waggons wurden Vorbild für die von der UIC festgelegten Typ „X“, deren Erscheinungsbild den Bahnalltag in weiten Teilen Europas prägt. Ein weiteres Merkmal war die geringe Waggonbreite von 2.825 mm um in allen Betriebssituationen das europäische Lichtraumprofil nicht zu überschreiten. Als Drehgestelle kam die Bauart Minden-Deutz zum Einsatz. Teilweise wurden die Waggons mit genieteten Dächern ausgeliefert, die sie oftmals bis zum Ende ihrer Dienstzeit behielten.

 

Die neuen Reisezugwagen wurden im hochwertigen F-Zug Dienst eingesetzt und ersetzten rasch die genieteten Vorkriegs-D-Zug Waggons. Zunächst in stahlblau (1. Klasse) und flaschengrün (2. und 3. Klasse) lackiert wurden diese in den 1960-er Jahren in kobaltblau und chromoxidgrün umlackiert. Dabei wurden auch nach und nach die oberen Zugschlusslampen entfernt.

 

Die 26,4 m D-Zug Wagen waren die Hauptstütze im Fernverkehr der 1960-er bis 1980-er Jahre. Dampfloks, Dieselloks und zahlreiche Elektrolokomotiven zogen die Wagen durch die Bonner Republik.

 

Eine Besonderheit waren die Halbspeisewagen. Zunächst in blauer Lackierung als 2. Klasse Wagen geliefert, um ein einheitliches Zugbild mit den 1.-Klasse Wagen zu erreichen, wurden diese 1956 in die 1.-Klasse umgezeichnet. Ab 1968 erfolgte eine Umlackierung in die Farben Kobaltblau/purpurrot - unter Eisenbahnern besser bekannt als „Kakadu“-Lackierung.



Die bewährte Wunder-Qualität:

  • Modelle in feinster Messing-Handarbeit
  • Kurzkupplungskinematik
  • Achsen kugelgelagert
  • vollständig nachgebildete Inneneinrichtung
  • vollständig nachgebildetes Fahrwerk
  • vorbildgetreue Lackierungen und Beschriftungen
  • zu öffnende Türen
  • schaltbare Innenbeleuchtung
  • LüP: 82,5 cm
  • Mindestradius 1.020 mm (bei Betrieb mit Parallelbogen 1.550 mm)

Fertigungsstatus: 25%

Preis: 1.990,00 €



Bestell-Nr. Epoche Wagentyp Beschreibung Preis in €
15121 IIIa AB4ümg 54 DB, 1./2. Klasse, 4 Schlußlampen je Stirnseite, Dach mit Nieten, Aufbau stahlblau (geeignet für F-Zug in Kombination mit Halbspeisewagen BR4ümg 54) Vorbestellung möglich
15122 IIIa B4ümg 54 DB, 2. Klasse, 4 Schlußlampen je Stirnseite, Dach mit Nieten, Aufbau flaschengrün Vorbestellung möglich
15123 IIIa C4ümg 54 DB, 3. Klasse, 4 Schlußlampen je Stirnseite, Dach ohne Nieten, Aufbau flaschengrün Vorbestellung möglich
15124 IIIa BR4ümg 54
(Halbspeisewagen)
DB, 2. Klasse-Halbspeisewagen, 4 Schlußlampen je Stirnseite, Dach mit Nieten, Aufbau stahlblau (geeignet für F-Zug in Kombination mit AB4ümg 54) Vorbestellung möglich
15125  IIIa Post4mg-bI/26 DBP, 2 Schlußlampen je Stirnseite, Dach mit Nieten, Aufbau flaschengrün Vorbestellung möglich
15126 IIIa CL4ümg 53 TOUROPA, 3. Klasse Liegewagen, 4 Schlußlampen je Stirnseite, Dach mit Nieten, Aufbau saphierblau, Schürze eisengrau Vorbestellung möglich
15127 IIIb A4üm 54 DB, 1. Klasse, 4 Schlußlampen je Stirnseite, Dach mit Nieten, Aufbau stahlblau, altes Anschriftenfeld Vorbestellung möglich
15128 IIIb B4üm 54 DB, 2. Klasse, 4 Schlußlampen je Stirnseite, Dach mit Nieten, Aufbau flaschengrün, altes Anschriftenfeld Vorbestellung möglich
15129 IIIb AB4üm 54 DB, 1./2. Klasse, 4 Schlußlampen je Stirnseite, Dach mit Nieten, Aufbau flaschengrün, altes Anschriftenfeld Vorbestellung möglich
15130 IIIb AR4üm 54
(Halbspeisewagen)
DB, 1. Klasse-Halbspeisewagen, 4 Schlußlampen je Stirnseite, Dach mit Nieten, Aufbau stahlblau, altes Anschriftenfeld Vorbestellung möglich
15131 IIIb Post4mg-bI/26 DBP, 2 Schlußlampen je Stirnseite, Dach mit Nieten, Aufbau flaschengrün Vorbestellung möglich
15132 IIIb Bc4üm 53 TOUROPA, 2. Klasse Liegewagen, 4 Schlußlampen je Stirnseite, Dach mit Nieten, Aufbau saphierblau, Schürze eisengrau Vorbestellung möglich
15133 IV Aüm 202 DB, 1. Klasse, 2 Schlußlampen je Stirnseite, Dach mit Nieten, Aufbau kobaltblau Vorbestellung möglich
15134 IV Büm 232 DB, 2. Klasse, 2 Schlußlampen je Stirnseite, Dach ohne Nieten, Aufbau chromoxidgrün Vorbestellung möglich
15135 IV ABüm 223 DB, 1./2. Klasse, 2 Schlußlampen je Stirnseite, Dach mit Nieten, Aufbau chromoxidgrün Vorbestellung möglich
15136 IV ARümh 216 DB, 1. Klasse-Halbspeisewagen, 2 Schlußlampen je Stirnseite, Dach mit Nieten, Aufbau purpurrot/ kobaltblau Vorbestellung möglich
15137 IV  Post4mg-bI/26 DBP, 2 Schlußlampen je Stirnseite, Dach mit Nieten, Aufbau chromoxidgrün Vorbestellung möglich
15138 IV

 Bcüm 251

TOUROPA, 2. Klasse Liegewagen, 4 Schlußlampen je Stirnseite, Dach mit Nieten, Aufbau saphierblau, Schürze eisengrau Vorbestellung möglich
15139 IV Am 202 DB, 1. Klasse, 2 Schlußlampen je Stirnseite, Dach mit Nieten, Aufbau elfenbein/ozeanblau Vorbestellung möglich
15140 IV Bm 232 DB, 2. Klasse, 2 Schlußlampen je Stirnseite, Dach mit Nieten, Aufbau elfenbein/ozeanblau Vorbestellung möglich
15141 IV ABm 223 DB, 1./2. Klasse, 2 Schlußlampen je Stirnseite, Dach mit Nieten, Aufbau elfenbein/ozeanblau Vorbestellung möglich
15142 IV ARmh 216 DB, 1. Klasse-Halbspeisewagen, 2 Schlußlampen je Stirnseite, Dach mit Nieten, Aufbau kobaltblau Vorbestellung möglich
15143 IV  Post4mg-bI/26 DBP, 2 Schlußlampen je Stirnseite, Dach mit Nieten, Aufbau chromoxidgrün Vorbestellung möglich

Download
Wenn Sie sich für diesen Artikel entschieden haben, senden Sie uns bitte den Bestellschein per Post oder Email zu.
Bestellschein Wunder.pdf
Adobe Acrobat Dokument 125.7 KB