Preußische D-Zug-Wagen


Baujahr 1906-1910

 

Die preußischen D-Zug-Wagen der 2. Generation (ab 1903) hatten zunächst weiterhin einen hohen Holzanteil im Wagenboden und Aufbau. Die Seitenwände hatten Blechverkleidungen und die Übergänge, wie die D-Zug-Wagen der 1. Generation, einen Faltenbalgübergang. Aufgrund dieses Übergangs wurden die D-Züge (= Durchgangszüge) auch „Harmonikazüge“ genannt.

 

Bis 1908 wurden Drehgestelle preußischer Bauart verwendet, ab 1909 kamen Drehgestelle der „amerikanischen“ Bauart zum Einbau. Diese zeichneten sich durch einen Achsstand von nur 2,15m und einen nach unten gekröpften Träger (sogenannter „Schwanenhals“) aus.

 

Von den D-Zug-Wagen unserer Modelle wurden insgesamt 1094 Waggons im Zeitraum von 1908 – 1915 mit den genannten Drehgestellen gebaut. Rechnet man alle Wagen dieser Bauperiode zusammen (1903 – 1918), wurden 2906 Wagen beschafft. Durch diese hohe Anzahl waren die pr. D-Zug-Wagen auch in den darauffolgenden Jahren eine wichtige Stütze im Fernreiseverkehr.

 

Nach dem zweiten Weltkrieg konnte die Deutsche Bundesbahn aufgrund des allgemeinen Fahrzeugmangels weiterhin nicht auf die beim Publikum sehr beliebten Wagen verzichten. Erst 1962 wurden die letzten Exemplare ausgemustert.

 

Die Schlafwagen der „Königlich Preußischen Eisenbahnverwaltung“ (K.P.E.V.) wurden ab 1904 aufgrund der besseren Laufruhe ausschließlich als 6-achsige Fahrzeuge gebaut. Auch hier kamen ab 1911 die „amerikanischen“ Drehgestelle zum Einsatz. Unsere Modelle werden, wie auch der Speisewagen, noch die preußischen Drehgestelle erhalten. Insgesamt wurden 238 Wagen als 6-achsige Schlafwagen gebaut. Bei bis zu 58t Dienstmasse wurden 20 Personen befördert, nahezu 3t wurden so für jeden Fahrgast verbaut!



Die bewährte Wunder-Qualität:

  • Modelle in feinster Messing-Handarbeit
  • Achsen kugelgelagert
  • vollständig nachgebildete Inneneinrichtung
  • vorbildgetreue Lackierungen und Beschriftungen
  • zu öffnende Türen
  • schaltbare Innenbeleuchtung
  • LüP 1./2./3. Klasse: 61,8 cm
  • LüP 2./3. Klasse: 61,8 cm
  • LüP 3. Klasse: 61,8 cm
  • LüP Speise-/Schlafwagen: 64,1 cm
  • Mindestradius 1.500 mm

Fertigungsstatus

Epoche 2, 3a, 3b: 100%

Epoche 1: 75%

Preis: ab 1.790,00 €



Bestell-Nr. Epoche Beschreibung Klasse Preis in €
15025 I pr. D-Zugwagen, 4-achsig 1./2./3. Klasse 1.790,-
15026 I pr. D-Zugwagen, 4-achsig 2./3. Klasse 1.790,-
15027 I pr. D-Zugwagen, 4-achsig 3. Klasse 1.790,-
15106 I pr. D-Zugwagen, 4-achsig 3. Klasse mit beleuchteten Zugschlusslampen 1.990,-
15028  I pr. Speisewagen, 6-achsig mit Holzstruktur der Seitenwand 1.890,-
15029 I pr. Schlafwagen, 6-achsig mit Stahlverkleidung der Seitenwand 1.890,-
15030 I pr. Bahnpostwagen*, 4-achsig   1.790,-
15031 II pr. D-Zug-Wagen, 4-achsig 1./2./3. Klasse 1.790,-
15032 II pr. D-Zug-Wagen, 4-achsig 2./3. Klasse 1.790,-
15033 II pr. D-Zug-Wagen, 4-achsig 3. Klasse 1.790,-
15107 II pr. D-Zug-Wagen, 4-achsig 3. Klasse mit beleuchteten Zugschlusslampen 1.990,-
15034 II pr. Speisewagen, 6-achsig mit Stahlverkleidung der Seitenwand 1.890,-
15035 II pr. Schlafwagen, 6-achsig mit Stahlverkleidung der Seitenwand 1.890,-
15036 II pr. Bahnpostwagen*, 4-achsig   1.790,-
15037 IIIa pr. D-Zug-Wagen, 4-achsig 1./2./3. Klasse 1.790,-
15038 IIIa pr. D-Zug-Wagen, 4-achsig 2./3. Klasse 1.790,-
15039 IIIa pr. D-Zug-Wagen, 4-achsig 3. Klasse 1.790,-
15108 IIIa

pr. D-Zug-Wagen, 4-achsig

3. Klasse mit beleuchteten Zugschlusslampen 1.990,-
15040 IIIa pr. Speisewagen, 6-achsig mit Stahlverkleidung der Seitenwand 1.890,- 
15041 IIIa pr. Schlafwagen, 6-achsig mit Stahlverkleidung der Seitenwand 1.890,-
15042 IIIa pr. Bahnpostwagen*, 4-achsig   1.790,-
15100 IIIb pr. D-Zug-Wagen, 4-achsig 1./2. Klasse 1.790,-
15101 IIIb pr. D-Zug-Wagen, 4-achsig 2. Klasse (Inneneinrichtung wie 2./3. Klasse) 1.790,-
15102 IIIb pr. D-Zug-Wagen, 4-achsig 2. Klasse (Inneneinrichtung wie 3. Klasse) 1.790,-
15109 IIIb pr. D-Zug-Wagen, 4-achsig 2. Klasse mit beleuchteten Zugschlusslampen 1.990,-
15103 IIIb pr. Speisewagen, 6-achsig mit Stahlverkleidung der Seitenwand 1.890,-
15104 IIIb pr. Schlafwagen, 6-achsig mit Stahlverkleidung der Seitenwand 1.890,-
15105 IIIb pr. Bahnpostwagen*, 4-achsig   1.790,-

Download
Produktdatenblatt preussische D-Zug Wagen
Produktdatenblatt Preussische D-Zug-Wage
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB
Download
Wenn Sie sich für diesen Artikel entschieden haben, senden Sie uns bitte den Bestellschein per Post oder Email zu.
Bestellschein Wunder.pdf
Adobe Acrobat Dokument 125.7 KB